1
2
3
4
5
6
7
8
9

Industriekletterer

Das Betätigungsfeld eines ausgebildeten Höhenarbeiters und Seilzugangstechnikers erstreckt sich von speziellen Seilzugangs- und Positionierungstechniken in großer Höhe an Gebäuden oder Felsstrukturen bis hin zu schwierigen Arbeiten in unwegsamen Tiefen wie Schachten oder Schluchten. So werden von unseren ausgebildeten Höhenarbeitern und Seilzugangstechnikern schnell und sicher sämtliche Wartungs-, Reinigungs-, Erneuerungs- und Montagearbeiten sowie Inspektionen, beispielsweise an Industrieanlagen, Windkraftanlagen, Glasfassaden, Fassaden, Brücken, Kirchtürmen, Stadiondächern und Masten, ausgeführt.

Unsere ausgebildeten Höhenarbeiter und Seilzugangstechniker besitzen meist auch noch andere Ausbildungen (z.B. Canyoningführer, Berg- und Schiführer usw.), die es ihnen erlauben besonders schwierige Arbeiten auszuführen und Gefahrenbereiche zu betreten. Nutzen Sie den Mehrfachnutzen unserer Spezialisten im Bereich Höhenarbeit und Seilzugangstechnik.

Unsere ausgebildeten Höhenarbeiter und Seilzugangstechniker sind Spezialisten auf vielen Fachgebieten und können durch ihr besondere Ausbildung alle Arbeiten am hängenden Seil ausführen:

  •  Klettergarten- und Klettersteigbau
  •  Felsräumungen
  •  Montage von Blitzschutzanlagen
  •  Fassaden- und Fensterreinigungen
  •  Anbringen von Anschlagpunkten
  •  Instandhaltungs- und Sanierungsarbeiten
  •  Wiederkehrende Wartungsarbeiten an Gebäuden
  •  Inspektionsarbeiten an Gebäuden und Felswänden
  •  Arbeiten in oder an Silos
  •  Rotorblattkontrollen und alle Arbeiten rund um Windenergieanlagen
  •  Werbe- und Eventaktionen
  •  Sanierung von Kirchendächern und Kirchtürmen
  •  Sicherungsarbeiten für Dritte (Fotografen, Sachverständige...)
  •  Baumpflege und Baumfällung
  •  usw.

Kontakt

Tiroler Bergsportführerverband
Mentlgasse 2
6020 Innsbruck

+43 664 191 60 26

E-Mail schreiben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen