Bergwanderführer:in
LocationSonntag, 17. November 2024
LocationRum

Treffpunkt9:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Parkplatz Karwendel in Rum, Haltestelle Sanatorium Rum plus 20 Minuten Fußweg

ZielgruppeBergwanderführer:innen

Ausrüstungentsprechende Kleidung, Jause und Getränk, eventuell Bestimmungsbuch, Lupe

Leitung & ReferentMag. Eberhard Steiner

AnmeldungAb zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn für Sektionsmitglieder, eine Woche vor Veranstaltungsbeginn bei freien Plätzen für alle BWF, Reihung nach Anmeldung Bei: Volker Ried, BWF Vertreter Sektion Innsbruck, volker@dnp.at +43 650 3538830

Inhalt

Draußen unterwegs fallen jedem von uns immer wieder die Pilze am Wegrand ins Auge, vom Tal bis hinauf ins Gebirge. Oft wünschen wir uns dann, mehr darüber zu wissen oder sagen zu können. Auch jetzt im Herbst zeigt uns eine oft unerwartete Vielfalt von Pilzen, dass diese eigenartigen Fadenwesen wirklich zu allen Jahreszeiten da sind. Ihre wichtige Funktion in den Kreisläufen der Natur wird besonders dann deutlich, wenn Holz und Äste von Pilzfruchtkörpern geradezu überzogen sind. Überall entdecken wir Spuren ihrer Aktivität: Ohne Pilze würde keiner unserer Wälder oder unserer Wiesen so aussehen, wie wir es gewohnt sind.
Auf einer Wanderung an den Ausläufern des Naturpark Karwendel sehen wir, dass Pilze nicht nur im Sommer zu finden sind. Wir bekommen einen Einblick in diese faszinierende Welt, lernen neue Arten kennen und haben die Gelegenheit, alle Fragen rund um dieses Thema zu besprechen.

Hinweis

Die Veranstaltung gilt als freiwillige Fortbildung

Zur Anmeldung

Das könnte dich auch interessieren.

Vogelstimmen kennenlernen
Bergwanderführer:in
LocationSonntag, 10. März 2024
LocationInnsbruck
Erste Hilfe am Berg / Notfall im Winter
Berg- & Skiführer
LocationFreitag, 22. November 2024
LocationGasthaus Natterer Boden
Alle Fortbildungen ansehen