Bergsportführer

Sehr geehrte Besucher,

auf diesen Seiten erhalten Sie sämtliche Informationen über die Tiroler Bergsportführer. Zu diesen zählen die Berg- und Schiführer, Berg- und Schiführeranwärter, Bergwanderführer, Sportkletterlehrer, Canyoning- und Schluchtenführer.

Versicherungen des Tiroler Bergsportführerverbands

Hier findet Ihr als Mitglieder des Tiroler Bergsportführerverbandes verschiedene Versicherungen, die Ihr für eure unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche zusätzlich zu der allgemeinen Bergsportführerversicherung abschließen könnt.

Industrieklettern - Haftpflichtversicherung für Höhenarbeiter und Seilzugangstechniker

Diese Haftpflichtversicherung können nur Mitglieder abschließen welche die Ausbildung zum Höhenarbeiter und Seilzugangstechniker des Levels 1, 2 oder 3 beim Österreichischen und Schweizer Bergführerverband absolviert haben.

Versicherungssummen:

EUR 8,000.000,-- je Polizze, insgesamt für sämtliche dem Rahmenvertrag angehörigen Einzelpolizzen zusammen maximal EUR 32.000.000,-- pro Versicherungsjahr (=3-faches Aggregate Limit)

Selbstbehalt:

In jedem Schadenfall fix EUR 500,--

Vertragsdauer:

Jahresvertrag

Folgende Punkte werden von dieser Versicherung abgedeckt:

  • Felsräumungen, Sicherungs- u. Kontrollarbeiten
  • Bau –u. Unterhaltungsarbeiten (Montagen/Demontagen) z.B. an Seilbahnanlagen, Windkraftanlagen, Freileitungsmasten u. Antennenanlagen.
  • Bau-, Unterhalts-, u. Reinigungsarbeiten an Gebäuden, Industrieanlagen, Brücken und Hochkaminen
  • Bauwerkschutz
  • Forst- u. Baumpflege
  • Gerüst-, Bühnen-, u. Tribünenbau
  • Klettersteigbau, Kletteranlagen und Seilparcours
  • Arbeiten in beengten Räumen, befahren von Behältern, Schächte, Rohrleitungen, Tanks und Silos
  • Erstellen von generellen Sicherheitskonzepten und Evaluierungen für Seilzugangstechnik und Arbeiten in der Höhe
  • Rettungen in allen Bereichen von Höhenarbeiten und Seilzugangstechniken
  • Planung und Ausführung von Anschlageinrichtungen EN 795
  • Schulungen und Ausbildungen für Höhenarbeiten und Seilzugangstechniken
  • Schulungen von PSA- und PSAgA 
  • Überprüfung von PSA und PSAgA
  • usw. was den Fachbereich Hohenarbeit und Seilzugangtechnik betrifft 

Formular für den Antrag:

Download Antrag für die Versicherung

Antrag kann bei:

Allianz Agentur Lener
Bundesstraße 8
6111 Volders
GISA:21602399

Lehner Thomas
Mobil: +43 664 3002616
Email: llnzlnrcc

Gerald Steiner 
Mobil: +43 676 7543310
Email: grldstnrllnzt

Allianz Elementar Versicherungs-Aktiengesellschaft
A-1130 Wien, Hietzinger Kai 101-105
FN 34004g, Handelsgericht Wien
UID: ATU 1536 4406
www.allianz.at

Mountainbikeguide - Haftpflichtversicherung für ausgebildete Mountainbikeguide

Diese Haftpflichtversicherung können nur Mitglieder abschließen welche die Ausbildung zum Mountainbikeguide beim Österreichischen Bergführerverband oder bei BIkehow - Klaus Kranebitter absolviert haben.

Versicherungssummen:

EUR 6,000.000,-- je Polizze

Selbstbehalt:

10%, mind. EUR 180, max. EUR 1.450

Vertragsdauer:

10 Jahresvertrag

Folgende Punkte werden von dieser Versicherung abgedeckt:

  • befahren von Bikeparks
  • befahren von Naturstrecken
  • befahren von Forststraßen und öffentlichen Straßen
  • befahren von Singeltrails
  • befahren von Wanderwegen
  • führen und begleiten von Gruppen bei individuellen Bikerouten und -strecken
  • Gebietsdurchquerungen und -führungen von Gruppen
  • Alpenüberquerungen mit Gruppen
  • Technik- und Ausbildungskurse für Radfahrer und Mountainbiker

Formular für den Antrag:


Antrag kann bei:

Allianz Agentur Lener
Bundesstraße 8
6111 Volders
GISA:21602399

Lehner Thomas
Mobil: +43 664 3002616
Email: llnzlnrcc 

Gerald Steiner 
Mobil: +43 676 7543310
Email: grldstnrllnzt

Allianz Elementar Versicherungs-Aktiengesellschaft
A-1130 Wien, Hietzinger Kai 101-105
FN 34004g, Handelsgericht Wien
UID: ATU 1536 4406
www.allianz.at

Unfallversicherung für Bergsportführer

Diese Unfallversicherung können nur Mitglieder abschließen welche die Ausbildung zum Berg- und Schiführer, Bergwanderführer, Schluchten- und Canyoningführer, Sportkletterlehrer absolviert haben.

Versicherungssummen:

Dauernde Invalidität: EUR 100.000,-- 
Unfalltod: EUR 50.000,--
Unfallkosten: EUR 5.000,--
Bergungskosten: EUR 50.000,--

Jahresbruttoprämie pro Person:

EUR 60,-- (bei doppelter Versicherungsleistung 120,--)

Formular für den Antrag:

Download Antrag für die Versicherung

Antrag kann bei:

Allianz Agentur Lener
Bundesstraße 8
6111 Volders
GISA:21602399

Lehner Thomas
Mobil: +43 664 3002616
Email: llnzlnrcc 

Gerald Steiner 
Mobil: +43 676 7543310
Email: grldstnrllnzt

Allianz Elementar Versicherungs-Aktiengesellschaft
A-1130 Wien, Hietzinger Kai 101-105
FN 34004g, Handelsgericht Wien
UID: ATU 1536 4406

www.allianz.at

 
 
1
2
3
4
5
6
7

Kontakt

Tiroler Bergsportführerverband
Postfach 28
A-6450 Sölden

+43 (0)5254 / 300 65

E-Mail schreiben