1
2
3
4
5
6

Bergsportführer

Sehr geehrte Besucher,

auf diesen Seiten erhalten Sie sämtliche Informationen über die Tiroler Bergsportführer. Zu diesen zählen die Berg- und Schiführer, Berg- und Schiführeranwärter, Bergwanderführer, Sportkletterlehrer, Canyoning- und Schluchtenführer.

Der Tiroler Bergsportführerverband

Der Verband der Tiroler Bergsportführer ist die Dachorganisation der alle Berg- und Schiführer, Berg- und Schiführeranwärter, Bergwanderführer, Sportkletterlehrer, Canyoning- und Schluchtenführer zusammenfasst. Dieser Verband ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts und ist in neun Sektionen gegliedert, mit jeweils einem Ausschuss. 

Als Berufsverband vertritt er die Interessen aller Mitglieder. Der Tiroler Bergsportführerverband betreut ca. 2500 geprüfte und behördlich befugte („autorisierte“) Mitglieder die höchste Bergsportkompetenz bieten. 

Bei der jährlichen Landesversammlung haben alle Mitglieder die Möglichkeit, aktiv an den Entscheidungen des Verbandes mitzuwirken.

Leistungen des Verbandes:

1.) Die erste Aufgabe des Verbandes ist die Vertretung aller Tiroler Bergsportführer in nationalen Gremien und deren Berufsschutz.

2.) Der Verband kümmert sich auch um einen ausreichenden Versicherungsschutz in den Bereichen Haftpflicht und Rechtsschutz. Weiteres wurde eine Notfallhotline nach Unfällen für jedes Mitglied eingerichtet.

3.) Der Verband verwaltet die Datenbank aller Mitglieder, die zur Erstellung der Ausweise notwendig ist.

4.) Der Verband ist mit der Durchführung der Ausbildungslehrgänge und der Unterstützung der Prüfungskommissionen des Landes Tirol beauftragt.

5.) Um die Verbandsmitglieder auf dem neuesten Ausbildungs-, Sicherungs- und Technikstand zu halten werden jährlich verschiedene kostenlose Fortbildungenveranstaltet. 

6.) Die Öffentlichkeitsarbeit betrifft die Kontakte mit den Medien und die Aufrechterhaltung der Homepage.

 
 
1
2
3
4
5
6
7

Kontakt

Tiroler Bergsportführerverband
Postfach 28
A-6450 Sölden

+43 (0)5254 / 300 65

E-Mail schreiben